Fotos aus Hamburg

Twitter Facebook RSS E-Mail
Schlepperballett

Schlepperballett

Das Schlepperballett ist jedes Jahr ein wichtiger Programmpunkt des Hamburger Hafengeburtstags. Auf der Elbe demonstrieren dabei mehrere Schlepper ihre außergewöhnliche Manövriefähigkeit, indem sie synchron zu über Lautsprechern eingespielter Musik in Formation fahren.

Als Zuschauer hat man es meist schwer, auf den Landungsbrücken einen Platz mit ausreichend Sicht zu ergattern. Am besten weicht man durch den alten Elbtunnel auf die andere Elbseite aus oder bleibt gleich zu Hause. Das Schlepperballett wird meist auf im Fernsehen bzw. im Internet übertragen.

In früheren Jahren sind die Schlepper wohl auch noch sehr dicht an die Pontons der Landungsbrücken herangefahren, so dass die Zuschauer teilweise nass gespritzt wurden. Das ist mittlerweile aber nicht mehr so. Die Anzahl der Schlepper wurde reduziert und gleichzeitig der Mindestabstand zu den Zuschauern vergrößert.

5 Bilder zu diesem Thema