Fotos aus Hamburg

Twitter Facebook RSS E-Mail
Der Hanseat im Hauptbahnhof
22. Januar 2016

Der Hanseat im Hauptbahnhof

Im Rahmen des Verkehrshistorischen Tages fuhren auf den Hamburger U-Bahn-Strecken für einen Tag ein paar historische U-Bahn Züge durch die Stadt.

Hier hält der U-Bahn-Triebwagen DT1 9030/31, Spitzname "Der Hanseat" an der unterirdischen Haltestelle Hauptbahnhof Nord. Er wurde 1958 in Uerdingen gebaut und fuhr ab dann im Hamburger U-Bahn Netz. Nach etwa 1,5 Millionen zurückgelegten Kilometern wurde er 1991 ausgemustert und zum Gesellschaftszug umgebaut. Die beiden Waggons sind mit einem Durchgang verbunden, in einem befinden sich originalgetreu restaurierte Sitze, im anderen wurde eine Bar und eine kleine Tanzfläche eingebaut.

Heute kann man den Zug für eigene Feiern und Events bei der Hochbahn mieten.

Kamera
PENTAX K-5 II
Objektiv
Pentax 16-50mm
ISO
800
Belichtungszeit
1/13 s
Blende
f/5,6
Brennweite
16 mm
Oktober 2015
Hamburg Hauptbahnhof

Verwandte Bilder

Unterirdisches Hamburg

Verkehrshistorischer Tag

U-Bahn